Aktuelles

 

Werkstatt - Auslastung:

 

Unsere terminliche Vorlaufzeit beträgt derzeit leider :

 10 (!) Werktage.

 

Das ist die Zeit, ab der wir Ihnen Termine für planbare und nicht sofort  erforderliche Reparaturen anbieten können.

(Falls Ihr Fahrzeug einen akuten defekt hat,  haben wir natürlich immer noch eine gewisse Zeitreserve kalkuliert, um solche nicht planbaren 'Notfälle' möglichst Zeitnahe instandzusetzten.)

 

Die Auslastung / Vorlaufzeit unserer Karosserieabteilung und Lackiererei sind meist viel höher.

Bitte hier je nach Reparaturaufwand Termine telefonisch oder vor Ort erfragen!

 

 

 

 

Wir müssen an dieser Stelle darauf hinweisen, dass unsere Werkstattauslastung teilweise wieder recht hoch ist.

 

Das hat dann leider eventuell auch zur Folge, das unsere telefonische Erreichbarkeit darunter leiden kann. Sorry, falls Sie uns öfter vergeblich versuchen zu erreichen.

Da das Telefon manchmal kaum stillsteht und wir uns dann natürlich auch Zeit bei telefonischen Anfragen und gleichzeitig für unsere Kunden vor Ort nehmen, bitten wir dafür um Verständnis.

Da wir ja eine eher kleine Firma sind, haben wir keine nette Dame an der "Information" die dann Anrufe entgegen nimmt und koordiniert. Wegen Beschwerden in der Vergangenheit haben wir unsere Telefonanlage umgestellt, so das Sie nun keine Ansage oder Warteschleife mehr erdulden müssen, um Ihnen unnötige Wartezeit und auch Kosten zu ersparen. Aber auch bei einem Freizeichen auf einer der Leitungen können wir bei einem vollem Büro bzw Werkstatt eventuell nicht ans Telefon gehen. Diese Aus- bzw teilweise Überlastung tut uns wirklich Leid. Deshalb werden wir für Sie auch unser Personal noch weiter aufgestocken!

Bitte versuchen Sie trotzdem einfach weiter uns telefonisch zu erreichen oder mailen Sie uns...

   

Vielen Dank auch nochmal an alle, das Sie dazu beitragen das wir so gut zu tun haben!

 

 

 

 



 

 

 

WIR FEIERN DERZEIT UNSER 30 JÄHRIGES FIRMENJUBLILÄUM !

 

 

 

 

 

 

 

Wir danken allen Kunden für die rege Teilnahme und das tolle positive Feedback bei der Zufriedenheits-Umfrage!

 

Vielen Dank!

ACHTUNG:

KFZ-Versicherer übernehmen immer mehr die Abwicklung im Schadensfall. Dabei wird die schnelle & unkomplizierte Abwicklung, für den Kunden stark positiv hervor gehoben. Seit neuestem noch einfacher & effektiver, dank Unfall-App fürs Handy! Auch für Haftpflichtschäden wird mit einer schnellen Abwicklung geworben.


Allerdings haben die Versicherer hierbei eigentlich nur die Kostenseite im Blick. Denn wenn sie die Schadensabwicklung übernehmen, hat das für die Versicherung eventuell enormes Sparpotential. Die "eigenen Partner-Werkstätten" geben dem Versicherer im Gegenzug für die "Aufträge", oft nochmal satte Rabatte bei der Instandsetzung und ausserdem bleiben unabhängige Gutachter auch oft aussen vor. (Stellt sich die Frage, ob das insgesamt nicht vielleicht auch zu Lasten der Reparatur-Qualität geht...?!)

- Man Stelle sich einfach mal vor: die Krankenversicherung hätte eigene Ärzte und könnte uneingeschränkt bestimmen wie & wo dann behandelt wird. Im Falle eines Unfalls ruft man dann selber den Krankenkassen-Gesannten zur schnellen Diagnose herbei...!? Da wird der Interessenkonflikt wohl noch deutlicher!
(Natürlich gibt es dort leider bereits ähnliche Entwicklungen.)

 

Auch bei KFZ Kasko-Versicherungsvertägen also besser aufs Kleingedruckte achten und genau überlegen, ob sich ein "Partner-" Vertrag mit Werkstattbindung wirklich lohnt.

 

Hier mehr zu dem aktuellen Thema!

 

PS: WIR SIND UND BLEIBEN ALS KAROSSERIEFACHBETRIEB JEDENFALLS FÜR SIE KOMPLETT UNABHÄNGIG!

 

 

 

 

 

REIFEN - REIFEN - REIFEN

 

 

 

 

Die WINTERREIFEN-Saison steht vor der Tür!

 

Wir halten für Sie, wie immer neue Winterreifen zu günstigen Konditionen bereit.

 

Auch Sonderangebote für Kompletträder und Alufelgen sind erhältlich!

 

Herr Haneke erstellt Ihnen gerne ein persönliches Angebot. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 KLIMA-SERVICE

 

Schön wenn man bei sommerlicher Hitze eine Klimaanlage hat und diese beim einschalten dann auch anständig kühlt.

Allerdings ist auch im Winter und bei feuchtem Herbstwetter, eine funktionierende Klimaanlage ein echter Sicherheitsgewinn. Diese entfeuchtet nämlich den Innenraum und verhindert so das die Fensterscheiben beschlagen!

 

 

 

Entgegen der weitläufigen Meinung sind Klimaanlagen aber nicht völlig wartungsfrei!

Doch auch bei einer normalen Service-Inspektion, gehört eine Wartung der Klimaanlage leider bei keinem Fahrzeughersteller zum vorgeschriebenen Inspektions-Umfang. (-um Wartungskosten zu senken)

Man muß also als Fahrzeugbesitzer selber darauf achten, das die Klimaanlage funktionstüchtig bleibt.

 

Meist bemerkt man ja erst im Sommer, bei der ersten Hitzewelle ob sie Klimaanlage noch richtig funktioniert und kühlt. Jedoch ist sie auch im Winter, zur Entfeuchtung der Luft wirklich hilfreich. Durch einen regelmässigen Klimaservice, kann man im Vorfeld sicherstellen das sie zuverlässig arbeitet!

Ein Klima-Service-Intervall von 2 Jahren hat sich bewährt und wird auch von uns empfohlen. Das aktuelle meist noch verwendete Kältemittel 134a ist 'stark flüchtig' und eine Anlage verliert im Schnitt 10-20% ihres Kältemittels pro Jahr. Eine Klimaanlage büsst also bereits nach 3 Jahren ohne Kontrolle, meist erheblich von ihrer Leistungsfähigkeit ein. Da das Kältemittel gleichzeitig auch für die Schmierung des Klimasystems verantwortlich ist, ist eine Wartung so wichtig, um langfristige Folgeschäden zu vermeiden!

Gleichzeitig bei der Klimawartung bietet sich dann natürlich auch eine Desinfektion des Klima/Lüftungs-System an. Da Blütenpollen, Staub und Schadstoffe in der Luft in Verbindung mit Feuchtigkeit der Klimaanlage zu fiesen Bakterien und Schimmelsporen führen können. So eine Desinfektion sollte also auch regelmässig mit durchgeführt werden.

Spätestens wenn es aus der Lüftung schon muffig riecht oder immer nur noch warme Luft kommt wird es höchste Zeit...!!!

 

 

 

So, 2017 und wieder wollen die Prüforganisationen wie GTÜ, Dekra und TÜV ihren Gebührensatz erhöhen! Anfang 2016 haben wir die letzte Preiserhöhung ja nicht an unsere Kundschaft weiter gegeben und den Preis unserer Abgasuntersuchung im Gegenzug für Sie gesenkt.

 

Begründung ist allerdings wohl der gestiegene elektronische Diagnoseaufwand bei der HU.

 
 
Die letzte Preiserhöhung 2016 betrug 5,-€ für die Hauptuntersuchung.
Nicht nur wie bei uns die GTÜ war teuerer geworden, auch TÜV, Dekra & Co hatten die Preise angehoben! So das aktuell glatte 110,-€ für HU & AU bei uns anfallen. 2014 hatten wir ja bereits, den Preis unserer Abgasuntersuchung gesenkt, da wir selbst alles über 100,-€ als zu viel empfanden... 2016 war das jetzt aber leider doch unvermeindlich!
(Regulär wären jetzt schon satte 120,50 fällig !!!)
Mit unseren 110,- Euro liegen wir so, etwa 9,- € über dem was TÜV-Nord & Dekra an ihren Prüfstationen in Hagen für AU und HU nehmen.
Dafür können wir kleine Mängel aber auch sofort beheben und ihr müßt nicht extra nochmal vorbeikommen...

 

 

Zum Hintergrund-

Wie kommt es überhaupt zu dem Preisen und "aufpassen":

Die Preise für die Hauptuntersuchung steigen leider seit Jahren, bei Erhöhungen sind sich alle Prüforganisationen nämlich immer einig. Das die Kosten für eine HU in der Werkstatt ein klein wenig höher sind, als an den Prüfstationen selber, war ja schon immer so und ist durch den Aufwand auch sicher verständlich. Dafür wird man aber dann nicht für jede 'Kleinigkeit' wieder Heim geschickt und viele Mängel können auch sofort behoben werden!
Jedenfalls gibt es sogar für diese Prüf-Organisationen vorgeschriebene Mindestpreise bei der HU. Für die Preise der Abgasuntersuchung leider nicht, hier gibt es nur eine unverbindliche 'Richtlinie' der KFZ-Innung.
Diese Empfehlung lag bei 40,-€ pro AU, was auch durchaus Sinn macht. Denn bei einer Abgasuntersuchung bezahlen Sie nicht alleine die eigentliche Arbeitszeit die benötigt wird. Vielmehr kommt der Preis durch die sehr sehr teuren Abgasdiagnosegeräte mit Software, deren Wartung & Eichung und die regelmässig vorgeschriebenen Lehrgänge der Mitarbeiter zu stande! Umso unverständlicher ist es, das manche Werkstätten mit 'dubiosen' Komplettangeboten von 80,-€ für AU & HU werben. Dies ist nämlich aus kaufmännischer Sicht eigentlich gar nicht zu realisieren. Diese Betriebe führen die Abgasuntersuchung also quasi kostenlos durch, da ja die Hauptuntersuchung alleine schon 75€ durch den Prüfer kostet.

Solche Angebote sind logischerweise ein gutes Mittel, um Neukunden zu locken.

 

Nur sollte aber jedem klar sein, das auch niemand heutzutage etwas zu verschenken hat...!

Wenn eine Werkstatt nur durch mangelnde Auslastung diesen Schritt wagt, haben Sie als Kunde eventuell noch Glück gehabt und werden trotzdem fair behandelt.

Sollten Sie allerdings an eines der vielen 'unseriösen' Schnäppchenangebot geraten, kann es passieren das Ihr HU-Mängelbericht vom Fahrzeug plötzlich unnötig lang ist! Denn bei diesem "Folgegeschäft" wird dann von diesen Werkstätten oft das Geld verdient und sich so vom Kunden "zurückgeholt"!

 

(Wir sehen leider oft zum erstellen von Kostenvoranschlägen "Mängelberichte" von PKW's, die woanders durchgefallen sind! Bei denen wir allerdings anschliessend völlig vergeblich nach den "erheblichen Mängeln" Ausschau halten!

Also Vorsicht, nicht jedes vermeindliche Schnäppchen ist auch wirklich eins...!)

 

 

 

 
WIR HABEN FÜR SIE GEBAUT.
Nach fast einem Jahr Bauzeit, ist unser Neubau nun abgenommen und bezogen!
Unsere neue Lackiererei ist somit seit Anfang 2016 betriebsbereit.
 
Dank der neuen Lackierhalle, haben wir an unserem Standort nun sämtliche Arbeiten rund um die Fahrzeuginstandsetzung vereint.
 
 
(Übrigens ist die Autoverwertung, die es früher im vorderen Teil unserer Halle gab, bereits seid Ende 2014 endgültig geschlossen!)

 

 

 

 

Einige Fahrzeugbesitzer kennen sicher das Problem,
mit beschlagenen Fensterscheiben wegen Feuchtigkeit im Innenraum.

 

Zum Teil ist das ja gerade bei älteren Fahrzeugen und 'Laternenparkern' kaum zu vermeiden. Sollte es aber über ein normales, leichtes beschlagen der Scheiben zu Fahrtbeginn hinausgehen, sollte man doch besser schnell nach der Ursache forschen.

 

Nicht immer stammt die Feuchtigkeit im Wagen nämlich nur von den Schuhen und der Kleidung der Insassen. Spätestens wenn der Fahrzeugteppich richtig Nass ist, wird es Zeit zu handeln!

Schnell kann sonst eine kleine Undichtigkeit der Fahrgastzelle richtig teuer werden. Denn im Gegensatz zu Fahrzeugen der 80-90er Jahre, sind die Autos der letzten 15 Jahre meist vollgestopft mit Elektronik! Selbst im Fahrzeugboden liegen somit Kabel, Module und Steuergeräte. Wasser und Strom verträgt sich aber leider bekanntlich nicht so gut... -

So kann sonst z.B. aus einer kleinen defekten Türdichtung, in Kürze ein richtig teurer Folgeschaden an Kabeln, Steckern und Steuergeräten der Bordelektrik entstehen!

Also bei Nässe lieber rechtzeitig einmal checken lassen...

 

(Auf dem Foto ein Klassiker: 'abgesoffenes' Komfortsteuergerät der VAG Gruppe.)

 

 

 

CHIP TUNING


Wir selbst bieten jetzt seit einiger Zeit,

Motor-Chiptuning durch einen professionellen & zuverlässigen Partner an.

 


Nachdem wir dieses Themengebiet die letzten Jahren etwas vernachlässigt hatten, haben wir nun einen seriösen Anbieter von Tuningsoftware gefunden.

 

Wir selbst boten bisher ja nur Leistungssteigerungen für ältere PKW an.
Nun haben wir in " Hte-Tuning " einen kompetenten Partner für moderne Fahrzeuge gefunden. Dieses junge Unternehmem aus Iserlohn, hat sich im letzten Jahr im Sektor eine sehr guten Ruf erarbeitet und wir können dieses somit nun vorbehaltlos empfehlen.
Ein Motortuning durch Software, ist somit jetzt durch diesen Anbieter bei uns im Hause möglich!!! Eine Leistungsmessung mit Prüfstandslauf ist je nach Fahrzeug & Kundenwunsch natürlich auch möglich und evt. empfehlenswert.

(Dieses könnte dann allerdings leider nicht direkt bei uns im Betrieb erfolgen.)

Wer also mit dem Gedanken spielt, etwas extra Leistung aus seinem Wagen zu mobilisieren, wir bzw HTE erstellen dazu gern ein individuelles Angebot...


(Preise & Termine auf Anfrage!)

 

 

-mehr dazu unter Tuning

 

 

 

 

 

 

VORSICHT: GEFÄLSCHTE ERSATZTEILE !

 

 

Aktuell wird in den Medien erneut verstärkt vor gefälschten günstigen Autoteilen gewarnt! Neuere Tests und Stichproben haben wieder gezeigt, das die Menge an minderwertigen Ersatzteilen am Markt immer weiter zunimmt.

 

Gerade die Verbreitung solcher Billig-Teile über das Internet boomt!

 

Da selbst wir solche (meist gut gemachten) Fälschungen eventuell nicht erkennen können, verbauen wir zu ihrer Sicherheit nur Ersatzteile unserer zuverlässigen und geprüften Teilezulieferer. Wir bitten um Verständniss dafür das wir aber so, (alleine schon aus versicherungs-technischen Gründen) keine vom Kunden mitgebrachten 'sicherheitsrelevanten' Ersatzteile mehr verbauen dürfen! Auch die KFZ-Innung rät klar dazu, keine Ersatzteile aus "unbekannter" Herkunft zu verbauen. Bei einem Schadensfall, ist nämlich rechtlich immer die Werkstatt mit in der Verantwortung und somit in der Haftung. Ausserdem kommt hinzu das billige Ersatzteile, ob vorsätzlich gefälscht oder nicht, oft von minderer Qualität sind! Diese sind dann von Material und Haltbarkeit meist stark herabgesetzt gegenüber Originalteilen. So stimmt dann der Spruch "wer billig kauft, kauft zweimal..."!

 

Bei KFZ-Ersatzteilen aus dem Internet kann nämlich 'billig',

leider auch schnell teuer oder sogar richtig gefährlich werden,

wenn es um die Verkehrssicherheit geht!

 

 

Mehr zu diesem heiklem Thema sehen Sie hier,

in einem Bericht des Spiegel.

 

Oder hier in einem Artikel der Auto-Bild.

 

 

 

 

 

Passt hier gut zum Thema:

 

Gesetz der Wirtschaft

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Mache
nschaften.
Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld. Das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.
Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.

John Ruskin

englischer Sozialreformer 1819-1900

 

 

 

 

 

 

Wir rüsten weiter für unsere Kunden auf:

Neben einer neuen Hydraulik-Hebebühne, haben wir vor einiger Zeit auch in ein weiteres Diagnosegerät investiert!

Mit dem "BOSCH FSA740" Diagnosetester verfügen wir über eine weitere professionelle Diagnosemöglichkeit, um dem Elektronik-Fehlerteufel auf die Schliche zu kommen.

 

 

Es ist somit gewährleistet, das wir nicht nur mit Hardware, sondern auch durch ständige Software-Updates weiter auf den "aktuellen Stand" sind.

 


Neben unserem AVL-Diagnosetester, dem VAS-VAG Tester, unseren bekannten Opel Diagnosetestern TECH 2 / 15 & 80 sowie dem alten Bosch Motortester für Oldi's, sollten wir nun mit dem Bosch FSA/KTS weitere Lücken in der Systemdiagnose schliessen! Speziell, was die Diagnose von ausländischen Fahrzeugen angeht, ist unser neuer Bosch im Gegensatz zum AVL-Tester sehr stark. Da es leider nicht DEN einen universalen Tester für alle Autos gibt, haben wir extra diesen weiteren angeschafft, um auch weiter nicht herstellergebunden zu sein. Dieser hilft unsere breite Palette an Serviceleistungen auszuweiten und zu festigen. Denn: selbst ein einfacher Ölwechsel ist ja heute ohne Diagnosetester ('Service zurücksetzten') an den meisten Fahrzeugen leider kaum mehr möglich.

 

 

 

 

Jetzt weitere Hersteller- Systemdiagnose bei uns möglich:

wir verfügen nun auch über die 'originale GM Diagnosesysteme'

für SAAB und Chevrolet/Daewoo Fahrzeuge !!!

 

 

 

 

 

 

Neben Opel Fahrzeugen decken wir so nun endlich,

fast die komplette General-Motors Palette ab.

 

 

 

 

"Pollenfilter" oder "Innenraumluftfilter" oder "Reinluftfilter"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ÜBRIGENS - KLEINE URSACHE aber GROSSE WIRKUNG :

 
 
 
Fast jedes Fahrzeug ab Mitte der 90er Jahre hat ihn, einen INNENRAUMLUFTFILTER!
 
Dieser hat die Aufgabe Schmutz, Staub und Blütenpollen aus dem Innenraum fern zu halten. Dies hat der abgebildete Filter auch erfolgreich getan...
Natürlich ist die Kapazität irgendwann erschöpft und das hat keineswegs nur, mit der gefahrenen Kilometerleistung des Wagens zu tun. Bei jemanden der sein Fahrzeug unter Bäumen parkt, sieht so ein Filter natürlich viel schlimmer aus, als bei einem Garagenfahrzeug nach gleicher Laufzeit.
Die meisten Fahrzeughersteller empfehlen einen jährlichen Wechsel des Filters. Gerade bei älteren Fahrzeugen wird die Wartung (Inspektion) ja aus Kostengründen gerne etwas vernachlässigt.
So fristet ein Innenraumfilter meist ein unbeachtetes Dasein und das hat (wie auf dem Foto) dann nach 3 Jahren erhebliche Folgen: Es stinkt im Fahrzeug, der Schmutz im Filter bindet Feuchtigkeit, so das die Scheiben von innen schnell beschlagen können bzw eventuell bei feuchtem Wetter gar nicht richtig frei werden. Natürlich mindert er zudem die Leistung des Gebläses und der Klimaanlage auch ganz erheblich!!! (Ausserdem ist es einfach ekelig, dadurch "zu atmen" und sicher nicht unbedingt gesund.)
So ein einfacher Innenraumfilter kostet in der Regel weniger als 20,-€ und ist meist schnell gewechselt. Ausserdem gibt es für viele Modelle, quasi auch noch ein "Deluxe" Version als Aktivkohlefilter.  Dieser hat dann eine noch höherer Filterleistung und kann dann sogar unangenehme Gerüche filtern und ist für Allergiker somit optimal. - 
Und wann wurde Ihr Innenraumfilter zuletzt erneuert?
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

REIFEN - REIFEN - REIFEN

 

 

 

 

Die WINTERREIFEN-Saison steht vor der Tür!

 

Wir halten für Sie, wie immer neue Winterreifen zu günstigen Konditionen bereit.

 

Auch Sonderangebote für Kompletträder und Alufelgen sind erhältlich!

 

Herr Haneke erstellt Ihnen gerne ein persönliches Angebot. 

 

 

 

 

 

 

 

 

DÄHNE & HANEKE

Karosserie und Fahrzeugtechnik GbR


Wortherbruchstr. 50
58089 Hagen
Telefon: 02331/307545

 


 

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Do. :

08:00  - 17:00 

Fr. :

07:00  - 16:00 

Aktuelles:

 

 

 

Wir feiern derzeit unser

30 jähriges Firmenjubiläum

&

danken allen treuen Kunden!

 

 

 

Wie immer erhalten sie bei uns auch Winter-Reifen zu top Konditionen.

 

 

 

WARNUNG:

VORSICHT VOR GEFÄLSCHTEN & MINDERWERTIGEN KFZ-ERSATZTEILEN AUS DEM INTERNET!

Viele minderwertige Billigteile überschwemmen wieder den Teilemarkt!

 

(Spiegel-Bericht dazu hier)

 

Mehr 'aktuelles'.

 

 

Besuchen sie uns auch auf Facebook & Co!

 

Ständig aktuelle Infos und Beiträge.

 

Wir würden uns ausserdem freuen, wenn Sie uns hier mitteilen, wie Ihnen diese Homepage gefällt.

 

------------------------------------

 

 

 

 

 

 

Impressum